Invest in CHINA

Asia-Pacific Association of Commerce

in Europe

Invest in China

(Foto: Unternehmerreise 26. Oktober - 1. November 2016)

Entdecken Sie die neuen Möglichkeiten hochmoderner Industrieparks im Reich der Mitte.

 

Vom 26.10. - 01.11. begleiteten die Chemie Cluster Bayern GmbH, InSITE BAVARIA und APAC als Kooperationspartner eine Unternehmensreise zu innovativen Industriestandorten in China. Die Delegation besichtigte moderne Industriepark-Projekte in Jiashan und Jinan und führte vor Ort Gespräche mit Vertretern von Stadtregierungen, Industriezonen und lokalen Unternehmen. Gleichzeitig konnte man in persönlichen Gesprachen von den Erfahrungen deutscher und anderer ausländischer Investoren profitieren.

 

Die in Deutschland ansässigen Kooperationspartner verfügen über langjährige Erfahrung in der wirtschaftlichen Zusammenarbeit Deutschlands und Chinas. Dazu zählt die Begleitung chinesischer Industriezonen beim Aufbau von Kompetenzen, um Investoren aus Deutschland und Mitteleuropa hoch wettbewerbsfähige Standortbedingungen zu bieten. Die besichtigten Industrieparks in Jiashan und Jinan richten sich vorangig an Produzenten und Dienstleister aus den Bereichen Umwelttechnologien, Medizintechnik und Neue Materialien.

Ihre Ansprechpartnerin

 

Für weitere Informationen zu Investitionsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen in den Industrieparks in Jinan und Jiashan kontaktieren Sie bitte:

Meibin Han

Project Supervisor China,

InSITE BAVARIA

 

Tel.: +49 (89) 20 00 54 8 16

 

m.han@insite-bavaria.de

Jiashan:

Verkehrsgünstig in der Yangtze River Delta Region gelegen

Jinan:

Präesentation Jinan New Material High-Tech Park auf Hannovermesse 2016

Jiashan:

Unterzeichnungszeremonie auf Hannovermesse 2016

Jinan:

Starker Wirtschaftsstandort in der

Bohai Economic Rim-Region

Kurzprofile der Industrie-Parks:

 

1\ Chinesisch-deutscher High-Tech-Park für umwelteffiziente Technologien, Jiashan

 

  • Exzellente Verkehrsanbindung
  • Masterplanung durch deutsches Architekturbüro
  • Forschungs- und Anwendungszentrum mit hochinnovativem Kompetenzzentrum für Dienstleister nach deutschem Maßstab in Planung

 

Produktionsbeispiele: Rückgewinnung von Wertstoffen, industrielle Wasseraufbereitungssysteme, schallisolierendes Baumaterial und Lärmschutz-Vorrichtungen, Abgasreinigung, Energiegewinnung aus Biomasse oder Abfall

 

 

2\ Chinesisch-deutscher High-Tech-Park für Medizintechnik, Jiashan

 

  • hochfunktionales städtebauliches Konzept
  • Umfeld von High-Tech-Industriebetrieben vorhanden
  • Nahegelegenes Service- und Gründerzentrum der Industriezone kann mitgenutzt werden

 

Produktionsbeispiele: Beatmungsgeräte und atemunterstützende Technologien, Medizintechnik für das kardiovaskuläre System, High-Tech-Ausstattung von Operationssälen, telemedizinische Systeme

 

 

3\ Chinesisch-deutscher Industriepark für Neue Materialien, Jinan

 

  • Clusterbasierte, international orientierte Entwicklungsstrategie
  • Spezifische Infrastruktur für den Sektor der Neuen Materialien
  • Planung einer chinesisch-deutschen Betreibergesellschaft für dauerhaft professionelle und verlässliche Betreuung

 

Produktionsbeispiele: Additive für Hochleistungsstähle und Kunststoffe, Leichtgewichtsmaterialien, Speziallacke, hochreines Silizium, kolloide Silikonverbindungen, biokompatible Kunststoffe, Titanverbindungen und Hochleistungstextilien für die Medizintechnik

 

Partner der Unternehmensreise China 26.10. - 01.11.2016:

APAC featured trade fairs and business congresses:

Copyright 2015 - 2017. All rights reserved. Legal Notice.